Hallo und herzlich willkommen bei Come out to play ! Hier findet ihr Infos, Fiction und News zu Kim Harrisons Erfolgsreihe The Hollows.


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ivy & Erica Tamwood in Blutjagd

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Ivy & Erica Tamwood in Blutjagd am So März 14, 2010 8:57 pm

"Hi, Erica", sagte Ivy, dreht um und wartete am Fuß der Treppe auf sie. "Mein Gott, Ivy" ,rief Erica, und ihre helle STimme war überladen mit einem aufgesetzten kalifornischen Akzent. "Du musst mit Daddy reden. Er ist absolut Big Brother! Als ob ich nicht den Unterschied zwischen gutem und schlechtem Brimstone kennen würde! Wenn man ihm zuhört, könnte man denken, ich wäre erst zwei und würde noch in den Windeln rumkriechen und versuchen, den Hund zu beißen. Gott! Er ist in der Küche", fuhr sie nahtlos fort und musterte mich von oben bis unten, ohne ihren Redeschwall zu unterbrechen, "und macht Mum ihre organisch gewachsene, umweltfreundliche, politisch korrekte Dreckstasse Tee, während ich nicht mit meinen Freunden ausgehen darf. Das ist so unfair! Bleibst du? Sie wird bald durchs Haus toben."
"Nein." Ivy zog sich zurück. "Ich bin hier, um mit Dad zu reden. Er ist also in der Küche?"
"Jetzt Keller", korrigierte Erica. Endlich stand ihr Mund einmal still. Sie ließ ihren Blick noch einmal prüfend über mich wandern, während ich noch dastand und mich darüber wunderte, wie schnell sie reden konnte. "Wer ist deine Freundin?", fragte sie schließlich.
Ein leises Lächeln zog Ivys Mundwinkel nach oben. "Erica, das ist Rachel."
"Oh!" Ericas braune Augen, die fast föllig hinter einer Schicht Mascara verborgen waren, öffneten sich weit. Sie trat vor und schnappte sich meine Hand, um sie mit klimpernden Armreifen enthusiastisch zu schütteln. "Ich hätt´s wissen müssen! Hey, ich habe dich bei Piscarys gesehen", sagte sie begeistert und schlug mir so fest auf die Schuter, dass ich einen Schritt nach vorne katapultiert wurde. "Hey, du warst aber richtig trunken. Hast den kurzen Bus genommen, bist mit dem Geist gewandert. Ich habe dich nicht erkannt." Ihre Augen wanderten über meine Jeans und den Wintermantel. "Du hattest ein Date mit Kisten? Hat er dich gebissen?"
Ich blinzelte, und Ivy lachte nervös. "Kaum. Rachel lässt sich von niemandem beißen." Sie ging einen Schritt auf ihre Schwester zu und umarmte sie. Ich fühlte mich gut, als die jünerge Frau die Umarmung sorglos erwiederte, weil sie offenbar nicht wusste, wie selten Ivy andere berührte.
Blutjagd; 283 bis 285


Erica ist mit einer meiner Lieblingscharas. Ihre Leichtigkeit und der Witz, den ihre Person mit sich bringt ist einfach nur genial.
Außerdem wird sie als eine jüngere Ausgabe von Ivy beschrieben, was sie sowieso ganz weit nach vorne auf meiner Favo-Liste bringt. cherry
Ich liebe einfach, dass sie trotz ihres "Vampirseins" so sorglos und frei sein kann. =)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten